http://pen-yang-harmonie.de ◊  Impressum   ◊  Kontakt   ◊  AGB   ◊  Gästebuch  
 
Suchen
 
 
 

  Das PEN YANG ® Prinzip  
nach der Philosophie von Heß & Volk

Alles ist eine Form von Energie und Schwingung. Durch die richtige Polarisation der feinstofflichen Energien und Schwingungen wird das Leben (Mensch, Tier, Pflanze, usw.) auf der Erde gesteuert. Die Technik hat diesen entscheidenden Punkt nicht berücksichtigt. Die richtige Polarisation ist aus den Naturgesetzen und den natürlichen Vorgängen deutlich erkennbar. Durch die falsche Anwendung der Polarisation (z.B. Maschinen laufen im Uhrzeigersinn) können daher Lebens- u. Funktionsabläufe beeinträchtigt werden.

Ein gesunder und natürlicher Ablauf wird durch die feinstoffliche Energie gesteuert und durch die entstehende Vitalität am Leben erhalten. Diese Steuerung in den natürlichen Abläufen ist genauen Gesetzmäßigkeiten unterworfen, den Universalgesetzen.

Es gibt zwei Dinge, um die wir uns bei jeglicher Art von Messungen und Mutungen erinnern sollten. Erstens strahlt alle Materie eine jeweils eigene unverwechselbare Schwingung aus. Zweitens geben lebende Dinge aller Art elektromagnetische Wellenformen ab, die vom Allgemeinzustand des betreffenden Systems beeinflusst werden. Mit anderen Worten, bei Menschen, Tieren und Pflanzen beeinflusst die Intensität und Frequenz dieser Schwingungen den psychischen und physischen Zustand.

Wenn wir den menschlichen Körper betrachten, können wir ihn mit den Universum vergleichen. Gewöhnlich sind wir uns der Schwingungen des menschlichen Körpers nicht bewusst, aber ohne Schwingung gibt es keine Materie. Harmonie ist eine wesentliche Voraussetzung, damit das System des menschlichen Körpers als Ganzes effizient funktioniert. Wenn die Schwingung in irgend einem Bereich gestört werden, wirken sich diese auf das gesamte System aus. Funktionsstörungen und Unwohlsein sind die Ergebnisse.

Wie alles im Universum sind wir aus einer Energie zusammengesetzt, die sich in unzähligen verschiedenen Formen verkörpern kann. Der Schlüssel zum Leben und zur Harmonie liegt im elektromagnetischen Gleichgewicht der menschlichen Struktur. Der harmonische Informationsfluss geschieht beim Lebewesen über die Zellen durch elektrische Wellen (Impulse). Die falsche Polarisation dieser Wellen beeinflusst den Informationsfluss.

Da die Energie immer in Bewegung ist und somit auch ein Informationsträger, kann man sie deshalb durch Feldveränderung beeinflussen, im positiven wie im negativen Sinne.

Die elektromagnetische Welle beherrscht den Raum, sie bewirkt die Ausbreitung einer Kraft im Universum.

Elektromagnetische Wellen sind Transversalwellen und damit immer polarisiert.

Diese große Kraft der Universalgesetze oder sogenannten Urkräfte erkennen wir im Großen (Gewitter, Blitze, Donner und Tornados usw.) und im Kleinen (Elektronen, Protonen, Neutronen, Pionen, Neutrinos usw.). Alle werden von elektrischen und magnetischen Kräften gesteuert.

PEN-YANG nutzt diese positiven natürlichen Vorgänge

P = positive
E = eingesetzte
N = Naturenergie und Gesetze

Im Wort „YANG“ sind alle diese Gesetze in einem Wort zusammengefasst.

Wasser, wie schon bekannt, hat eine große Speicherfähigkeit, ein Gedächtnis und eine Wiedergabe.

Die Natur nutzt in ihrer ganzen Lebensform die Universalgesetze. Viele Messgeräte sind in ihren Messungen noch viel zu grobstofflich und können daher nicht die ganzheitlichen feinstofflichen Lebensabläufe in ihre Messung mit einbeziehen.

Der Begriff „Phänomen“ wird daher weiter die Hilflosigkeit des Menschen gegenüber der Technik bestimmen.

Weil der menschliche Körper zu 70 % aus Wasser besteht, reagiert er sehr empfindlich auf elektrische und magnetische Einflüsse.

Der technische Regelkreis mit seinen flächendeckenden Informationen (z.B. Mobilfunk) bestimmt in Zukunft noch mehr das Geschehen auf der Erde.

Informationen werden von vielen Sendern empfangen und gesendet. Um diese Strahlungen optisch auf dem Papier zu mindern, werden Grenzwerte festgelegt. Die biologischen Regelkreise der Natur und des Menschen bleiben unberücksichtigt. Die Folge sind Schlaflosigkeit, unruhiger Schlaf, Kreuz- und Gelenkschmerzen, Leistungsabfall, chronisches Müdigkeitssyndrom, usw.

Muss das sein? Geht es nicht anders ?

Der biologische Regelkreis darf durch den technischen Regelkreis nicht beeinflusst werden, dies muss die Aufgabe des 21. Jahrhundert sein. Denn die Technik hat bei all ihren großen Erfolgen die Notwendigkeit der richtigen Polarisation vergessen.Die Forschungen durch Fa. Heß & Volk bestätigen, dass es auch anders geht.Die Pen-Yang Philosophie richtet sich nicht gegen die Wissenschaft und Technik, sondern sie möchte mit ihren Produkten helfen die negativen Umwelteinflüsse zu vermindern oder zu beseitigen.

Die Zukunft der Menschen muss heißen:

Moderne Technik - dabei aber keine Belastung der Umwelt und Natur -
zum Wohle des Menschen.

 

Der Mensch und sein Lebensraum:

Wo hat ein 60 jähriger Mensch sein Leben verbracht?

  • 1/3 seines Lebens liegt man im Bett - 20 Jahre
  • Schulplatz und stationärer Arbeitsplatz - 15 Jahre
  • Fernsehsessel, Küche, Computer, Essplatz - 5 Jahre

Die meisten Menschen verbringen 2/3 ihres Lebens auf einige Quadratmeter der Erdoberfläche. Wer achtet darauf, ob den Menschen an diesen Plätzen die positive biologische Energie erhalten bleibt oder ein Energiemangel entsteht?

Die Rückbesinnung: Das PEN-YANG Verfahren

Bei den natürlichen Behandlungsverfahren werden die Quanten (kleinste Energieteilchen einer Welle) ausgerichtet. Die entstehende positive Polarisation bewirkt den vitalen und biologischen Energiefluss. Die freiwerdende Aktivierungsenergie und die Reaktionsenergie ergeben für den Organismus die dringend benötigte biologische Energie zurück.

Je größer die Kurve von der Aktivierungsenergie und der Reaktionsenergie vom Nahrungsmittel, Hilfsmittel, Wasser, technischer Errungenschaft, Regen und Erde, umso gesünder sind Mensch, Tier und Natur.

Das kleinste Energieteilchen auf einer Welle (Informationsträger) ist ein Quant. Die negative Polarisation der Produkte und der gestörte Energiespeicher und Energiespender wird durch das Pen-Yang - System auf natürliche Weise wieder hergestellt.

Spin gestört- Drehachse der Elementarteilchen nicht ausgerichtet. Es kann wenig Energie gespeichert und abgegeben werden.

Ausrichtung der Drehachsen von den Elektronen. Hier erfolgt eine biologische Energiespeicherung und Abgabe.
Jedes gesunde Leben wird von diesen feinstofflichen positiven Energieformen aus der Natur am Leben erhalten und gefördert.

 

Wo helfen die Pen-Yang Systeme für den Menschen, bei den Tieren und in der Natur?

Allgemein:

  • Mehr Wohlbefinden
  • Steigerung der positiven feinstofflichen Energien 
  • Mehr Vitalität
  • Verbesserte Verträglichkeit der Umweltbelastung

Wasser:

  • Energiereiches, vitales und frisches Trinkwasser
  • Weniger und weiche Kalkablagerungen
  • Besserer und weicher Geschmack
  • Energiereiche Langzeitwirkung durch die sehr gut geordneten Molekülketten (Glusterbildung)
  • Bessere Hautverträglichkeit
  • Schonung von Geräten und Leitungen
  • die Gülle fließt besser und riecht weniger, wenn die Tiere das Wasser bekommen
  • Einfache Montage, und wartungsfrei

Speisen:

  • Degenerierte Nashrungsmittel werden wieder zu vitalen Lebensmitteln

Wohnbereich, Arbeitspslatz:

  •  Wenn eine geopathische Belastung Ihrer Wohnung festgestellt wurde
  •  Wenn Sie im Wirkungsbereich von Mobilfunksendern wohnen
  •  Bei Erschöpfungszuständen, Freudlosigkeit, schwacher Lebenskraft, Unausgeglichenheit
  •  Bei chronischen Belastungen
  •  Bei unruhigen Schlaf, Einschlaf- und Durchschlafschwierigkeiten.
  •  Gefühl von Unruhe und Rastlosigkeit in der Wohnung
  •  Bei vielen Migränearten

Der elektrische Strom:

  • Wenn Elektrosmog vorliegt
  • Konzentrationsmangel, Lernschwierigkeiten
  • Hochspannungsleitungen in der Nähe
  • Störung des Immunsystems

Mobilfunk:

  • Beim telefonieren mit Handy
  • Beim telefonieren mit digitalen schnurlosen Telefonen
  • Wenn sie im Wirkungsbereich von Mobilfunksendern wohnen

Computer:

  • Bildschirmstrahlung
  • Augenbrennen und Kopfdruck
  • Bei Erschöpfungszuständen
  • Bei Mobbing

Technische Messungen sind biologisch nicht relevant.
Elektrosmog schmeckt man nicht, man fühlt ihn nicht,
man sieht ihn nicht, man hört ihn nicht.
Darum fällt es schwer sine Existenz anzuerkennen.
Doch der Wellen- und Elektrosmog ist da,
24 Stunden am Tag, in der Nacht, immer und überall.

Auto:

  • Elektrosmog
  • Saubere Abgase
  • Kraftstoffreduzierung
  • Verbesserte Laufleistung

Kuscheltiere:

  • Bei Energiemangel
  • Entspannung bei Tag und bei der Nacht
  • Verminderung von Stress
  • Bei Schlafstörungen
 
powered by ZAPware